Jupiler League Belgien Live Stream

Der belgischen Jupiler League verdankt der internationale Fußball einige seiner herausragenden Akteure. Spieler wie Kevin de Bruyne, Eden Hazard oder Romelu Lukaku haben ihre ersten Schritte in der heimischen Liga gemacht, um anschließend auszuziehen und in der deutschen Bundesliga, der englischen Premier League oder auch in der spanischen Primera Division ihre Spuren zu hinterlassen und diesen Ligen ihren Stempel aufzudrücken.

Es lohnt sich also immer, die Jupiler League genau im Auge zu behalten und ab und an ein Spiel live zu verfolgen, will man die zukünftigen Stars schon heute kennen. Weil hierzulande aber nur höchstselten Spiele der Jupiler League live im Fernsehen übertragen werden, ist etwas Kreativität gefragt, um im belgischen Fußball-Oberhaus den Ball rollen zu sehen. Der Online Buchmacher bet365 ist in dieser Hinsicht eine perfekte Anlaufstelle, können doch über bet365 völlig legal und kostenlos Live Streams der Jupiler League angesehen werden.

Live Streaming der Jupiler League bei bet365

Um die Live Streams der Jupiler League bei bet365 zu sehen, ist zunächst natürlich ein Besuch der Webseite des Buchmachers nötig, auf der die Live Streams unter “Live Bilder“ oben rechts im Menü zu finden sind. Mit einem Klick darauf erscheint ein neues Fenster, das ganz dem Live-Stream-Angebot von bet365 gewidmet ist. Unter anderem findet sich in diesem Fenster auch ein Kalender, mit dem man sich innerhalb weniger Augenblicke einen Überblick über alle aktuellen und in Kürze startenden Streams verschaffen kann. Auf diese Weise lässt sich etwa das persönliche Fußball-Wochenende perfekt planen.

Zum Jupiler League Stream bei bet365!

Was benötigt man für die Jupiler League Live Streams von bet365?

Wie bei allen anderen Streaming-Angeboten ist natürlich auch für die Live-Bilder von bet365 eine schnelle und konstante Internet-Verbindung unerlässlich. Via Smartphone kann die Übertragung deshalb je nach Verbindungsqualität ins Stocken geraten oder auch abbrechen.

Ganz wichtig und zwingend nötig ist außerdem ein Wettkonto bei bet365, auf das auch bereits eine Einzahlung vorgenommen worden sein muss. Sind beide Voraussetzungen erfüllt, kann die Jupiler League im Live-Bild verfolgt werden, sofern gerade eine Partie läuft. Das Angebot kannst du auch auf der bet365 App nutzen.

Abschließend noch einige allgemeine Informationen zur ersten Liga Belgiens. In der Jupiler League spielen 16 Mannschaften, die zunächst an 30 Spieltagen in Hin- und Rückspiel gegeneinander antreten. Anschließend spielen die ersten sechs Teams in einer Meisterschaftsrunde den Titel aus, während die Teams auf den Plätzen 7 bis 14 in zwei Vierergruppen eingeteilt werden, deren Gewinner in Hin- und Rückspielen den Klub ermitteln, der gegen den Vierten der Meisterschaftsrunde einen Europa-League-Platz ausspielt. Die Vereine auf den Rängen 15 und 16 spielen in einer ähnlich komplizierten Relegation gegen den Abstieg.

Die Saison startet bereits Ende Juli. Unter Verzicht auf eine Winterpause und mit einem Spieltag am 26. Dezember nach englischem Vorbild bleibt deshalb bis Saisonende im Mai genügend Zeit für die Meisterschafts- bzw. Play-Off-Runden.

Ein normaler Spieltag der Jupiler League beginnt am Freitagabend um 20.30 Uhr und endet am Sonntagabend gegen 22 Uhr. Üblich sind sechs verschiedene Anstoßzeiten, die sich wie folgt verteilen:

Anstoßzeiten der Jupiler League

  • Freitag, 20:30
  • Samstag, 18:00
  • Samstag, 20:00
  • Sonntag, 14:30
  • Sonntag, 18:00
  • Sonntag, 20:00

Die bekanntesten Mannschaften der Jupiler League, die du im bet365 Live Stream sehen kannst, sind der RSC Anderlecht, der FC Brügge und Standard Lüttich, die auch zu den Stammgästen in der Champions und Europa League zählen. 2015 wurde zum ersten und bislang einzigen Mal aber KAA Gent Meister.

Zur bet365 Live Stream Übersicht.

Eine weitere www.365scommessesportive.com Sites Seite