1. Spieltag in der Primera Division fixiert

Während andere europäische Ligen ihren Spielplan bereits längst fixiert haben, hat der der spanische Verband die Termine für die kommende Saison und den 1. Spieltag der Primera Division erst dieser Tage bekannt gegeben.

Zum Auftakt der Liga, die aufgrund der großen Hitze im Sommer später startet als etwa die Bundesliga, am 21. August 2015 duellieren sich der Malaga und der FC Sevilla. Das Andalusische Derby zwischen Malaga und Europa League-Sieger wird um 21:30 im La Rosaleda angepfiffen.

Am Samstag dem 22. August wurden für den 1. Spieltag der Primera Division bisher drei Spiele terminisiert. Um 18:30 spielt Deportivo La Coruna gegen Real Sociedad, ehe um 20:30 Atletico Madrid Aufsteiger UD Las Palmas empfängt. Die Rojiblancos haben im Sommer einige spektakuläre Transfers getätigt und wollen mit Luciano Vietto, Jackson Martinez oder Stefan Savic in der Saison 2015/16 wieder eine größere Rolle im Kampf um La Liga spielen.

Auch Valencia, das am Samstag um 22:30 gegen Rayo Vallecano in die Saison startet, hat kräftig eingekauft. Neben einigen geliehenen Spielern, bei denen die Kaufoptionen gezogen wurden, konnten die Fledermäuse dank eines neuen Investors etwa Santi Mina oder Mathew Ryan verpflichten. Insgesamt 109 Millionen gab Valencia in diesem Transferfenster bereits aus.

Ebenfalls fixiert wurden drei Spiele am Sonntag, 23. August 2015. Der FC Barcelona eröffnet die neue Saison um 18:30 mit einem Auswärtsspiel gegen Athletic Bilbao, Vize-Meister Real Madrid gastiert samt neuem Trainer Rafael Benitez bei Aufsteiger Sporting Gijon. Ebenfalls ein Comeback in der Primera Division feiert Real Betis, das um 22:30 Villarreal CF empfängt. Alle Spiele der spanischen Liga gibt es im Primera Division Stream bei bet365.