Argentinien vor WM Aus?

Wer hätte das vor der WM gedacht. Argentinien, der WM-Finalist von 2014 steht nach zwei Spielen in der Gruppenphase schon mit dem Rücken zur Wand. Ein Sieg allein ist nicht genug, man ist auch vom Parallelspiel abhängig. Die Gruppe D wurde nicht umsonst die „Todesgruppe“ getauft. Mit Argentinien, Island, Kroatien und Nigeria duellieren sich hier vier Top-Nationen. Doch allgemein hätte man sich Messi und Co. auf dem ersten Platz erwartet.

Tja, dass es nun ganz anders aussieht hat man sich selbst zuzuschreiben. Schon die Quali war mehr Qual als dass sie Vergnügen bereitet hätte. Und so wird es im Turnier fortgeführt. Messi ist ein Schatten seiner selbst, Higuain spielt so gut wie nicht und sein Teamkollege Dybala ebenso wenig. Nun muss ein Sieg gegen Nigeria her.

Schaffen sie das Wunder? Gegen ein Nigeria das aktuell vor Selbstvertrauen strotzt, da sie gegen Island einen souveränen Sieg holen konnten? Wir sind gespannt, die besten Quoten zum Spiel findet ihr auf jeden Fall bei bet365. Mobil wetten geht auch easy, einfach die bet365 App installieren und mit den besten Quoten wetten!

Mehr zum Thema wetten gibt’s im nächsten Punkt:

Quoten zur Partie zwischen Nigeria Argentinien

Die Quoten zur Partie sind wenig überraschend eher in die Richtung Argentinien. Kein Wunder, auch mit der letzten Niederlage hat Argentinien eigentlich das bessere Team.

Für einen Sieg auf die Albiceleste bekommt ihr aktuell bei bet365de eine 1,53 Quote. Für einen Tipp auf den Außenseiter aus Nigeria gibt es mehr und zwar 6,25. Für ein Unentschieden gibt es sehr gute 4,60er Quoten.

Ihr habt die Qual der Wahl. Natürlich rechnen wir mit einem Sturmlauf der Argentinier. Doch wird es auch zum Sieg reichen?

Unser Tipp zur Partie Nigeria Argentinien

Viel haben wir uns eigentlich von beiden Teams erwartet. Wobei die Enttäuschung über Argentinien natürlich überwiegt. Nigeria ist schlecht gestartet und verlor gegen Kroatien mit 0:2. Aber immerhin konnten sie im zweiten Spiel die Wende schaffen und einen Sieg gegen Island erringen.

Argentinien hingegen war im ersten Spiel beim 1:1 gegen Island schwach und gegen Kroatien müssen wir gar nicht darüber diskutieren. Kroatien ist gut, aber die Wenigsten haben mit einer 3:0 Klatsche gerechnet und man kann nicht einmal sagen, dass die Niederlage glücklich zu Stande gekommen ist. Kroatien war besser, kompakter und giftiger. Argentinien überzeugte eher durch übertriebene Härte und unfaire Aktionen.

Nun muss dennoch ein Sieg gegen Nigeria her. Doch nur weil sie müssen, bedeutet es nicht, dass sie können. Womit wir aber sicherlich rechnen sind Tore. Nigeria ist jetzt keine Top-Defensiv-Mannschaft. Vorne geht immer was, ähnlich wie bei Argentinien.

Deswegen würden wir in diesem Fall eher mit einem Über 3,5 Tore Spektakel rechnen und auch auf dieses tippen. Geht auf Nummer sicher und tippt übet 2,5 Tore und bekommt dafür eine gute 1,61 Quote. Viel Erfolg dabei!