Aufstellung Gladbach – Juventus am 3.11.2015

Bei Borussia Mönchengladbach läuft’s im Moment. Nach einem katastrophalen Saisonauftakt und dem Rücktritt von Trainer Lucien Favre haben die Fohlen unter Interimscoach Andre Schubert wieder zu alter Stärke gefunden. In der Liga gewann die Borussia zuletzt sechsmal in Folge und verbesserte sich vom letzten Platz auf einen Champions League-Rang. In der Königsklasse durfte Gladbach am 3. Spieltage ebenfalls jubeln: im Juventus Stadium erkämpfte sich der Außenseiter einen Punkt.

Zum bet365 mobile App Download

Beim Rückspiel im Borussia-Park am 3. November 2015 (um 20:45) wollen die Hausherren gegen Juventus Turin den ersten Sieg in der UEFA Champions League holen. Dafür braucht es vor allem in der Offensive einen Steigerung im Vergleich zum Hinspiel, denn in 90 Minuten fand die Fohlenelf kaum Chancen vor. Defensiv zeigte die Mannschaft von Andre Schubert aber eine souveräne Vorstellung und ließ ebenfalls nur wenige Möglichkeiten zu.

Alles zum bet365 Wettbonus

Wir haben einen Blick auf die Aufstellungen beider Mannschaften geworfen und auch die Ausfälle unter die Lupe genommen. Die Borussia muss auf Andre Hahn (Schienbeinverletztung), Patrick Hermann, Nico Schulz (beide Kreuzbandriss), Martin Stranzl (Augenbogenbruch) und Tony Jantschke (Schulterverletzung) verzichten, womit einige Stammspieler ausfallen werden. Juventus muss hingegen lediglich Sami Khedira (Wadenzerrung), Stephan Lichtsteiner (Herzprobleme) und Roberto Peyrera (Muskelverletzung) vorgeben.

Aufstellungen Gladbach – Juventus Champions League

Borussia M’gladbach: Yann Sommer – Oscar Wendt, Alvaro Dominguez, Andreas Christensen, Julian Korb – Granit Xhaka, Mahmoud Dahoud – Fabian Johnson, Ibrahima Traore – Lars Stindl, Raffael

Juventus Turin: Gianluigi Buffon – Giorgio Chiellini, Andrea Barzagli, Leonardo Bonucci – Alex Sandro, Claudio Marchisio, Paul Pogba, Hernanes – Alvaro Morata, Paulo Dybala