2. Bundesliga bei bet365

In der deutschen Bundesliga hat es am Wochenende ein paar Überraschungen gegeben. Unter anderem konnte Borussia Dortmund gegen Ingolstadt nicht über ein 3:3 hinauskommen. Auch in einem anderen Top-Spiel musste sich eine bisher ungeschlagene Mannschaft ergeben. Hertha BSC Berlin knöpfte Köln nämlich drei Punkte ab. Damit hatten die Bayern die Chance den Abstand auf gewisse Verfolger zu vergrößern. Und sie taten es auch. Gladbach hatte kaum eine Chance und unterlag 0:2.

Nun blicken wir eine Etage tiefer und checken das Angebot von bet365.de zur 2.Bundesliga aus:

Quoten zum Montagsspiel in der 2. Bundesliga – FCK – VfL Bochum

fck-gegen-bochum-bet365-qouten

Ihr habt auch zum Wochenbeginn Bock auf einen Wett Tipp? Dann holt euch hier die heißesten Infos für den Wochenstart. Mit dabei das Match aus der zweiten deutschen Bundesliga: FC Kaiserslautern gegen Bochum. Um hier zu wetten braucht’s lediglich ein bet365 Wettkonto und solltet ihr noch keines haben habt ihr als Neukunde auch die Option auf den bet365 Sportwetten Bonus in Höhe von bis zu 100€.

Kaiserslautern gegen Bochum wird ein schwierig zu tippendes Match. Die roten Teufel stehen auf Rang 16, völlig unerwartet und entgegen ihrer Ambitionen. Bochum dümpelt auch ein wenig durch die Liga, hat zwar sieben Zähler mehr am Konto, steht trotzdem „nur“ auf Platz 13.

Demzufolge sind die Quoten auch durchaus ausgeglichen. Für einen Heimsieg gibt’s momentan 2,40, sollte Bochum gewinnen könnt ihr euch über 2,90 Quoten freuen.

Je nach dem wo ihr euren Wohnsitz habt, könnt ihr euch das Ganze auch live im bet365 Livestream ansehen. Auch mit der bet365 App möglich! Ansonsten wird die Partie wie gewohnt auch auf Sport1 übertragen.

Was gibt’s heute noch?

Für die Tennis-Fans unter euch haben wir auch ein paar Empfehlungen. Unter anderem geht es jetzt in den ATP Tournieren in Basel und in Wien zur Sache. In der Schweiz wird Lokalmatador Wawrinka sicherlich einer der Favoriten auf den Sieg. Es sind aber auch andere interessante Spieler mit von der Partie. Leider nicht Roger Federer, dieser ist bekanntlich schon seit einer Weile verletzt out und wird diese Saison nicht mehr spielen.

atp-wien-quoten

In Wien mit dabei ist Andy Murray. Der zuletzt überragende Weltranglisten Zweite peilt einen weiteren Turniererfolg an. In seinem ersten Match spielt er gegen Klizan – die Quote 1,025 auf Sieg Murray ist recht niedrig. Interessanter könnte hier das Österreicher-Duell zwischen Thiem und Melzer werden. Schafft der Routinier die Überraschung gegen den jungen Thiem warten 6,5er Quoten.