Deutschland testet gegen Italien (29. März)

Lange Zeit sah Deutschland gegen England wie der sichere Sieger aus. Zur Pause führte die DFB-Elf mit 2:0 und steuerte einem lockeren Heimsieg entgegen. Doch einige Wechsel von Bundestrainer Löw brachten Unordnung in die Hintermannschaft, zudem war bei einigen Nationalspielern die Luft draußen. Die logische Folge: die Three Lions holten auf und stellten durch Traumtore von Jamie Vardy und Harry Kane auf 2:2. In der Nachspielzeit markierte dann Eric Dier per Kopf den Siegtreffer für die Engländer.

Nach der peinlichen Schlappe fordert nicht nur Joachim Löw eine klare Leistungssteigerung sondern auch Co-Trainer Thomas Schneider: „Klar ist, dass wir uns durch die Niederlage unter Druck gesetzt haben und gegen Italien liefern müssen.“ Dabei wird es in der deutschen Mannschaft allerdings einige Umstellungen geben und Spieler aus der zweiten Reihe eine Chance erhalten. Bereits bekannt ist, dass Mario Götze von Beginn an spielen wird. Zudem muss der Weltmeister auf Manuel Neuer verzichten, der krankheitsbedingt ausfällt. An seiner Stelle kämpfen Marc-Andre ter Stegen, Kevin Trapp und Bernd Leno um den Platz im Tor.

Ebenfalls zum Einsatz kommen könnten Matthias Ginter und Shkodran Mustafi. Während Ginter hinten rechts Emre Can ersetzen könnte, würde Mustafi statt Antonio Rüdiger starten. Im zentralen Mittelfeld darf Christoph Kramer auf Spielminuten hoffen, in der Offensive Karim Bellarabi ebenso wie Andre Schürrle und Julian Draxler.

Gegner Italien hat nach einem achtbaren 1:1 gegen Spanien Lunte gerochen und will die gute Form gegen Deutschland bestätigen. Die Bilanz spricht klar für die Azzurri, die so etwas wie der Angstgegner Deutschlands sind. Von 32 Spielen hat der Vize-Europameister 15 gewonnen und nur sieben verloren. Nationalcoach Antonio Conte sieht im Duell mit dem Weltmeister einen „entscheidenden Test gegen eine Top-Mannschaft“.

Wettquoten Deutschland Italien

Die Quoten bei Buchmacher bet365 sehen Deutschland als Favorit. Sollte die Heimelf in München gewinnen, gäbe es eine Quote von 1,85, während ein italienischer Erfolg sogar mit einer Quote von 4,75 belohnt wird. Ein Remis in der Allianz Arena wird mit einer Quote von 3,60 bewertet. Du weißt noch nicht ob du eine Sportwette bei Wettanbieter bet365 platzieren willst? Das ist überhaupt kein Problem, denn auf der bet365 Wettapp kannst du auch problemlos von unterwegs wetten.