Dortmund braucht ein Tor gegen Juventus

Im Rückspiel des Achtelfinales in der Champions League steht Borussia Dortmund gegen Juventus Turin vor einer schwierigen Aufgabe. Der BVB muss ein 1:2 aus dem Hinspiel aufholen und damit unbedingt ein Tor erzielen. Doch das wird gar nicht so einfach werden.

Denn die Schwarz-Gelben haben in ihren letzten beiden Ligaspielen – 0:0 gegen Hamburg und 0:0 gegen Köln – nicht ins gegnerische Tor getroffen. Zudem stellt der italienische Serienmeister die beste Defensive der Serie A. In 27 Spielen kassierte die Abwehr rund um Tormann Gianluigi Buffon und Haudegen Giorgio Chiellini lediglich 14 Tore – ein Wert, der in Europas Spitzenligen nur von Bayern München unterboten wird.

Während den Dortmundern das Toreschießen also in den letzten Wochen größere Probleme bereitete, kehrte man in der Defensive zu alter Stärke zurück. Die Probleme vom Herbst gehören der Vergangenheit an – 2015 hat der BVB in der Liga nur fünf Gegentreffer kassiert und ist mittlerweile seit 407 Minuten ohne Tor.

Im Vergleich zu den letzten Auftritten braucht es also vor allem offensiv eine deutliche Leistungssteigerung, gegen Köln stellte man mit nur zehn Torschüssen einen Saison-Negativrekord auf. Von einem BVB-Sieg überzeugt? Hier gibt es alle bet365 Fußball Wetten.