DFB-Pokal Auswahl am 28. Februar 2017

Am 28. Februar startet das Viertelfinale im DFB-Pokal. Die heutigen Partien finden zwischen Lotte und dem BVB statt und zwischen Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld.

Zwei Spiele, zwei klare Ausgangslagen. Dortmund wird sich den Sieg wohl holen, ebenso die Eintracht aus Frankfurt. Aber es ist ja Pokal Zeit und da ist bekannter Weise alles möglich. Deswegen einfach die bet365 App installieren und loslegen!

Was sagen die Buchmacher und wie schaut das bet365de Quotenangebot aus?

bet365 Quoten zum DFB-Pokal Viertelfinale am 28. Februar 2017

Das erste Match das wir uns ansehen lautet Eintracht Frankfurt vs Arminia Bielefeld.

Bundesliga vs 2. Bundesliga, an sich eine klare Angelegenheit. Haben wir schon erwähnt, dass es sich um ein Cup-Match handelt? Tja, deswegen darf man nicht automatisch davon ausgehen, dass der Bundesligist sich hier durchsetzen wird.

Frankfurt hat zuletzt in der Liga verloren und mit der roten Karte gegen Seferovic für schlechte Laune gesorgt. Gegen Bielefeld muss jetzt eine Sieg her und alles ist wieder gut.

1,44 wartet auf euch, wenn ihr auf Sieg Frankfurt tippt, 7,0 gibt es für einen Sieg der Arminia. Wenn ihr uns fragt, alles auf Heimsieg setzen. Das wird eine klare Angelegenheit!

Lotte vs BVB – gelingt die Überraschung?

Dortmund hat wieder Rückenwind bekommen, Aubameyang hat getroffen und der zweite Rang in der Bundesliga ist möglich. Alles gut, oder?

Eigentlich, aber Götze leidet an einer Stoffwechselkrankheit und wird lange fehlen. Auch wenn das gegen Lotte nicht entscheidend sein sollte, bitter ist es.

Aktuell ist die Quote für einen Auswärtssieg in Lotte 1,18, zu wenig um zu wetten, wenn ihr uns fragt. Deswegen haben wir tiefer ins Angebote hineingeblickt.

Wir haben uns für einen 3:1 Siegtipp BVB entschieden. Lotte wird ein Tor schaffen, vermutlich nach einem Standard, aber der BVB gewinnt die Partie klar mit 3:1.
Riskant, vielleicht, aber die Quote ist bei 11,0 und mit 10€ Einsatz ergibt sich hier ein fetter Gewinn!