Quoten Fußballturnier Olympia 2016

Vor einigen Jahren interessierten sich für das Fußballturnier bei den Olympischen Spielen kaum jemand. Bei den teilnehmenden Mannschaften waren meist nur unbekannte Nachwuchsspieler im Einsatz und das Niveau überschaubar. Doch mittlerweile haben sich die Vorzeichen geändert. Zwar dürfen weiterhin nur drei Spieler in jedem Team älter als 23 sein, dennoch wurde das Fußballturnier bei Olympia in jüngster Vergangenheit massiv aufgewertet.

Bei Brasilien ist etwa neben Rafinha (FC Barcelona) und Marquinhos (PSG) auch Superstar Neymar mit dabei. Deutschland baut mit Matthias Ginter (BVB) sogar auf einen Weltmeister und hat mit Lars und Sven Bender sowie Max Meyer und Leon Goretzka (beide FC Schalke) weitere prominente Namen im Aufgebot. Weitere bekannte Spieler bei Olympia: John Obi Mikel (FC Chelsea/Nigeria), Angel Correa (Atletico Madrid/Argentinien), Heung-Min Son (Tottenham Hotspur/Südkorea) und Teofilo Gutierrez (Sporting Lissabon/Kolumbien).

Als großer Favorit gilt Gastgeber Brasilien (Quote 1,83 bei bet365), das allerdings noch nie Olympisches Gold im Fußball geholt hat. 2012 in London scheiterte die Selecao, die bereits damals von Neymar angeführt wurde, im Endspiel an Mexiko. Nach der Schmach der WM 2014 ist der Druck der auf den jungen Spieler lastet, groß. Denn alles andere als der Titel käme einer großen Enttäuschung gleich.

Als erste Herausforderer gelten sowohl Argentinien als auch Deutschland (beide Quote von 7,00). Titelverteidiger Mexiko liegt mit einer Quote von 17 bei bet365 nur an sechster Stelle im Favoriten-Ranking für Rio.

Quoten bet365 Olympia Fußball

Nationen wie Fischi, Irak oder Honduras spielen bei Gesamtsieger Wetten bei bet365 kaum eine Rolle, da für diese Teams wohl schon nach der Gruppenphase Schluss ist. Die zwei besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale, ab dem im K.o.-Modus gespielt wird.

Wir empfehlen einen Tipp auf Gesamtsieger Deutschland mit einer ansprechenden Quote von 7,00. Die DFB-Auswahl hat einen ausgeglichenen Kader mit einigen Spielern, die bereits ihre Klasse unter Beweis gestellt haben. Startet die deutsche Mannschaft gut ins Turnier, ist die Gold-Medaille durchaus realistisch. Willst du dich jetzt noch nicht festlegen, kannst du deine Wette auch später via bet365 App platzieren.